Tisch Online reservieren Tisch Online reservieren Routenplaner Routenplaner Newsletter eintragen Newsletter eintragen
Öffnungszeiten Öffnungszeiten

Mo, Di: Ruhetag
Mi, Do, Fr, Sa, So: 8 - 24 Uhr

Warme Küche Warme Küche

Mo, Di: Ruhetag
Mi, Do, Fr, Sa, So: 11:30 - 14 Uhr & 17:30 - 20 Uhr

Gasthof Gierlinger

Wir sind ein traditionsbewusster Familiengasthof direkt an der Donau mit neun gemütlichen Doppelzimmern mit Dusche/WC, SAT-TV, einem Fahrradverleih für Hausgäste, Angelmöglichkeiten und Bootsanlegestelle.

Wir befinden uns direkt an der Donau und unsere Gäste finden hier ein kleines Naturjuwel vor: traumhafte Landschaft, herrliche Wälder und das Wellenspiel der Donau. Dazu servieren wir Köstlichkeiten aus der typisch österreichischen Küche. Klingt nach purem Glück? Ist es auch. Und die Ruhe und Entspannung gibt’s als Draufgabe dazu.

Eine gute Esskultur bedeutet bei uns, dass wir auf Traditionen Wert legen. Ohne aber die Moderne zu vergessen. Wie wir das genau umsetzen und was dabei Schmackhaftes herauskommt, liest du hier.

gastroszene Gasthof Gierlinger Haus aussen
gastroszene Gasthof Gierlinger Haus aussen

Gut zu wissen ...

Take Away / Abholung

bieten wir auch weiterhin an. Abholzeiten & -gerichte sind angegeben. Bestellbar über unsere App (App Store / Google Play) oder auf unserer Take away Seite.

Fondueabend

Mittwoch bis Sonntag ab 17 Uhr

Burger

Vom Klassischen Burger über unsere Spezialitäten wie Hausburger, Fischburger bis hin zum Bauernburger

Aktuelle Schmankerl & Veranstaltungen

Bärlauchzeit

Bärlauchzeit

01.03.2024 - 28.04.2024

Frühling bedeutet Bärlauchzeit, der mit seiner feinen Knoblauchnote die Gerichte verfeinert.

Betriebsurlaub

Betriebsurlaub

15.03.2024 - 17.03.2024, 29.06.2024 - 30.06.2024, 28.10.2024 - 13.11.2024

Wir machen Pause.

Maibock & Spargel

Maibock & Spargel

04.05.2024 - 03.06.2024

Der Spargel zeigt sich wieder von seiner besten Seite.

Heli Allerstorfer von der Hopfenstub´n erzählt uns warum ein Job in der Gastronomie nie verkehrt ist. „Man kann das, was man am liebsten tut, mit dem Beruf verbinden, auch wenn man es nicht ge-lernt hat. Wir sind das beste Beispiel, denn ich und auch Seniorchef Alfred haben andere Berufe erlernt. Aber wir mögen das gemütliche Beisammensein und kochen gerne für Gäste. Bei uns beim „Elmer“ kamen schon immer gerne Leute zusammen. Und daraus entstand die Idee zur Hopfen-stub´n.

Helmut Allerstorfer, Hopfen Erlebnishof in St. Ulrich

Top News & Aktuelles