Gegrilltes Zanderfilet

Gasthof Gierlinger - Obermühl



 

Zutaten:

300 g Zanderfilet

80 g Margarine

500 g Kartoffeln

200 g Tomaten

4 Knoblauchzehe

20 g 8-Kräutermischung

 

Zubereitung:

Das Zanderfilet in Portionsgrößen schneiden, salzen und in Mehl tauchen. Auf der Hautseite zuerst in einer Pfanne anbraten und dann durchziehen lassen. Die Erdäpfel schälen und im Salzwasser gewohnt kochen. Anschließend in einer Pfanne mit Butter durchschwenken und leicht anbraten. Tomaten und Knoblauch fein würfelig schneiden und zusammen mit der 8-Kräutermischung in die Pfanne geben, mit Mehl bestauben und Wasser dazugeben. Kurz durchkochen lassen und salzen. Auf einem angewärmten Teller anrichten. 

 

Quelle: 7 Hauben

Musik: Joakim Karud